Deutsche Eurovision-Wettbewerb-Lieder in den 1970ern

Image result for 1970-1979In den 1970er Jahren nahm Deutschland am Eurovision Wettbewerb teil. Welche Lieder und Interpreten dies waren, zeigen wir in diesem Beitrag.

1970

Katja Ebstein vertrat Deutschland 1970 mit dem Lied „Wunder gibt es immer wieder“. Sie würde Deutschland 1971 und 1980 noch zweimal vertreten. Beim Wettbewerb in Amsterdam erreichte sie den dritten Platz. Damals war es die beste Platzierung, die Deutschland je beim Eurovision Song Contest gemacht hat.

1971

Katja Ebstein holte beim Eurovisionswettbewerb 1971 mit „Diese Welt“ den zweiten dritten Platz. Es war Maltas erstes Jahr beim Eurovision Song Contest und Monacos erster Sieg.

1972

Mary Roos vertrat Deutschland 1972 mit dem Lied „Nur die Liebe lässt uns Leben“. Deutschland erreichte erneut Platz drei.

1973

Die dänische Sängerin Gitte vertrat Deutschland beim Eurovisionswettbewerb 1973 mit „Junger Tag“. Es ging mit Monaco um den achten Platz.

1974

Cindy & Bert bekamen 1974 ihre Chance in Brighton mit „Die Sommermelodie“ und belegten damit Platz 14 von 17 beim Sieg der schwedischen Poplegende ABBA. Es war Griechenlands erstes Jahr beim Eurovision.

1975

„Ein Lied kann eine Brücke sein“ war der deutsche Beitrag von 1975 und wurde von Joy Fleming aufgeführt. Sie belegte Platz 17 von 19.

1976

„Sing Sang Song“ von Les Humphries war der deutsche Beitrag von 1976. Er belegte Platz 15 von 18 und gilt als einer der schlechtesten Eurovisionssongs der 70er Jahre.

1977

Silver Convention vertrat Deutschland 1977 mit dem Song „Telegram“. Ab 1977 mussten die Länder wieder in einer ihrer Amtssprachen auftreten. Deutschland belegte Platz acht von 18.

1978

Irene Sheer vertrat Deutschland 1978 mit dem umstrittenen Titel „Feuer“. Sheer hatte Luxemburg 1974 beim Eurovision Song Contest vertreten. Dieser Eurovision Song Contest war bemerkenswert, da die Abstimmung sowohl von einer Fachjury als auch von einem Publikum durchgeführt werden sollte.

1979

Der Eurovision Song Contest 1979 fand in Israel statt, und Deutschland wurde von Dschinghis Khan mit dem Lied „Dschinghis Khan“ vertreten. Es landete auf dem dritten Platz.