Fergie trifft sich wieder mit Black Eyed Peas Bandkollegen zum Unabhängigkeitstag

Image result for Black Eyed PeasFergie traf sich mit ihren ehemaligen Black Eyed Peas Bandkollegen, um am Mittwoch (04. Juli 18) den amerikanischen Unabhängigkeitstag zu feiern. Die Sängerin ist seit letztem Jahr nicht mehr mit der Gruppe aufgetreten, aber am Mittwoch haben sich Fergie, Will.i.am, Taboo und Apl.de.ap zu einer Party versammelt.

“feierte w (mit) der fam (Familie)”, schrieb sie auf Instagram unter einem Foto des Treffens.

Letztes Jahr hat Will.i.am Gerüchte ausgelöst, dass Fergie die Gruppe verlassen hatte, als er andeutete, dass sie sich ihm nicht anschließen würde. Taboo und Apl.de.ap waren bei Ariana Grandes One Love Manchester Benefizveranstaltung im Juni 2017 aufgetreten. Will.i.am bestand darauf, dass Fergie nur eine von vielen weiblichen Stars war, die im Laufe der Jahre mit dem Kerntrio aufgetreten waren.

„Seit den Anfängen von Black Eyed Peas hatten wir immer erstaunliche Sänger, die mit uns am Mikrofon erschienen sind“, sagte er in einem neuen Interview. „Leute wie Macy Gray, Esthero, Debi Nova, Fergie. Auf Elephunk waren es mehrere Frauen, die die Songs gesungen haben. Offensichtlich war Fergie die auffälligste Sängerin, aber bei Songs wie Let’s Get it Started singen Noelle (Scaggs) und dann Fergie, bei Songs wie Latin Girls, Debi Nova und Request Line singt es Macy Gray. Wir werden immer mit guten Frauen arbeiten.“

Die Bandkollegen machten später deutlich, dass sie die Gruppe nicht verlassen hatte und sich nur auf ihre Solokarriere konzentrierte.

„Fergie ist immer noch in den Black Eyed Peas und hat eine enorme Liebe zu ihren Brüdern“, heißt es in einem Statement eines Sprechers von Billboard. „Allerdings konzentriert sie sich derzeit auf ihr Soloalbum (Double Dutchess) in Zusammenarbeit mit BMG und freut sich unglaublich, dass ihre Fans ihre neue Musik hören können.“

Doch im Februar offenbarte Will.i.am dem Daily Star, dass Fergie die Gruppe verlassen hatte und nicht auf ihrem siebten Album, das noch nicht veröffentlicht wurde, singen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *